Ladies Morning Cup 2017

      

 

          

Unsere dritte Teilnahme am Ladies Morning Cup brachte uns wieder viel Spaß und gute Erfolge.

38 Mannschaften beteiligten sich an diesen Gruppenspielen der Hobbymannschaften des Badischen Tennisverbandes. Eingeteilt in 6 Gruppen.

In der Gruppe 1 spielten wir gegen TC Denzlingen 1, TC Gundelfingen 1, TC BW Weil 1, TC Umkirch 1, TC Haltingen 1 und TC Schönberg 1. Mit 12:0 Punkten und nur einem Satzverlust wurden wir Gruppenerste.

Somit durften wir gegen die Gruppenerste Mannschaft Gruppe 2 spielen, in der unsere zweite Mannschaft spielte. Mit unserem „blauen Mannschaftswagen“ reisten wir zu sechst nach Grötzingen bei Karlsruhe. Als stolze Sieger mit 3:1 Punkten verließen wir die gepflegte Anlage nach supergutem Abschlussessen mit einer sympathischen Gastgebermannschaft.

Für uns hieß das, wir reisen wieder einmal …

Die Endspiele der besten badischen Hobbymannschaften fanden am 22. Juli 2017 auf der wunderschönen Anlage des TC Heidelberg statt. Heidelberg I und II ist uns ja bestens bekannt, wir spielten zum dritten Mal gegeneinander. Leider mussten wir uns diesen sehr gut spielenden Mannschaften geschlagen geben, trotz kräftiger Unterstützung extra angereister Fans.                   Aber wir strahlten auch über den erreichten 3. Platz.

Dieses schöne Event ist unser Jahresausflug und wir reisten schon freitags an, denn Heidelberg ist für uns immer eine Reise wert. Mit den sympathischen Heidelberger Mannschaften haben wir inzwischen ein richtig freundschaftliches Miteinander und so wurden wir samt Fans mit einem riesigen Buffet verwöhnt.

  

  

 

Mannschaftsführerin: Regina Benzus

Training: Freitags 17.00 - 19.00 Uhr

 

Additional information